Spielezeit.Cafe

Brettspielcafé

Café

Ein Brettspielcafé ist zu aller erst natürlich ein Café, dh. es ist ein Ort, an dem Menschen zusammen kommen können und dabei etwas Essen und Trinken können. Aus diesem Grund gibt es bei uns diverse Kaffee- und Teespezialitäten,  schön kalte Getränke sowie leckere Kuchen und Snacks.

Brettspiele sind moderne Gesellschaftsspiele

In einem Brettspielcafé gibt es natürlich eine große Auswahl an Brettspielen. Als Brettspiele bezeichnet man insbesondere moderne Gesellschaftsspiele. Seit den “Siedlern von Catan” gibt es glücklicherweise eine Fülle von modernen Gesellschaftsspielen. Die Spiele müssen dabei nicht notwendigerweise ein Spielbrett besitzen. Kartenspiele und insbesondere verschiedene Geschicklichkeitsspiele kommen ohne Spielbrett aus und zählen für uns und viele andere trotzdem zu den Brettspielen. Zudem kann man auch darüber diskutieren, ob z.B. Siedler von Catan überhaupt ein Spielbrett besitzt.

Ludothek - Eine große Sammlung von Brettspielen

Ein Brettspielcafé hat somit eine große Auswahl von Brettspielen. Diese Sammlung, Ludothek genannt, umfasst bei uns dabei sowohl Kinderspiele, Strategiespiele, Partyspiele, Familienspiele, Geschicklichkeitsspiele, Zwei-Personenspiele, Expertenspiele, Würfelspiele, abstrakte Spiele, Kartenspiele und vieles mehr.

Spieleabend ohne Regelstudium

Das Besondere an einem Brettspielcafé sind aber die dort arbeitenden Menschen. Sofern wir uns nicht gerade um euer kulinarisches Wohl kümmern, beraten wir Euch bei der Spieleauswahl und erklären Euch die Spielregeln. So gesehen ist ein Brettspielcafé ein großer Spieleabend mit Freunden, Bekannten, Unbekannten, Snacks und Getränken, aber ohne langes Regel lesen.

Wir freuen uns auf Euch

Ulli & Kai